Mittwoch, 31. Mai 2017

Einfach mal "Danke" sagen

Mal "Danke" sagen, war das heutige Motto für die Gestaltung eines weiteren RIBBA Rahmens.
Diesmal habe ich mich für die Farbkombination von "Minzmakrone" und "Taupe", welche hervorragend miteinander harmonieren 😊, entschieden.

Der innenliegenden Passepartou-Rahmen ist mit einem Stempel aus dem Set "Touches of Textures" mit beiden Farben gestempelt.  Das große "Danke" stammt aus dem Set "Worte wie gemalt" und hat in der Mitte des Rahmens seinen Platz gefunden.
Mit den Thinlits "Aus jeder Jahreszeit" habe ich die Blütenranken, Blüten und Gartenstühle ausgestanzt und sie beim platzieren extra ein bisschen in das mittige Bild hineinragen lassen.

"Guten Freunden" und "sagen" habe ich am PC geschrieben, ausgedruckt, mit der "Bannerduo" Stanze ausgestanzt und dann als Trio in den Ecken platziert.

Ach, hätte ich doch bald was vergessen 😇. "Dimensionals" hatte ich auch im Gebrauch, damit sind die Blüten, Gartenstühle und Banner auf den  Passepartou-Rahmen festgeklebt.

Mein Auftraggeber ist von dem Endresultat hellauf begeistert 😊.
Und ihr? Wie gefällt euch der Rahmen?
Wenn ihr möchtet, könnt ihr mir gerne eine Kommentar * klick * hinterlassen.

Ciao
Eure Silke

Dienstag, 30. Mai 2017

Schöne Erinnerung

Nachdem ich heute Mittag noch eine kleine Unklarheit abgeklärt hatte (Vielen Dank an alle die mir geantwortet haben 😍), habe ich mich an meinen "1" Ribba Rahmen begeben.
Dieser soll für ein kleines Mädchen zur Taufe, mit Namen und Datum sein.


Bei der Gestaltung habe ich mich für die Farben "Puderrosa" und Anthrazitgrau" entschieden. Der innenliegenden Passepartou-Rahmen ist, in 2 Ecken, mit einem Stempel aus dem Set "Gartengrüße" bestempelt.
Die ausgestanzten, anthrazitgrauen Elemente (außer Foxy) sind noch zusätzlich mit dem Folder "Pünktchen-Kreation" geprägt.

Die beiden anthrazitgrauen Zier-Etiketten habe ich unter das weiße Zier-Etikett, auf dem der Name des Taufkindes steht, geklebt. Ich finde das es ein bisschen aussieht wie eine Wolke, oder? 

Mit der Stanze "Bannerduo" ist ein Trio in "Flüsterweiß, "Anthrazitgrau" und "Puderrosa", welches prima in die Ecke passt, entstanden 😇

Der kleine, süße Foxy hat es geschafft 2 (von den 4) Luftballons einzufangen. Ich glaube die gibt er auch so schnell nicht wieder her.

Auf dem Kalenderblatt habe ich das Datum der Taufe mit einem Stempel aus dem Set "Doppelt gemoppelt" farblich gekennzeichnet. 

Zum guten Schluss noch mit ein bisschen "Bling-Bling" 😊 ein paar Akzente gesetzt und "voila", mein erster Ribba Rahmen ist fertig.

Ich freue mich schon auf meine nächsten Rahmen, die bereits für ein "Dankeschön" und einen "Geburtstag" in den Startlöchern stehen.

Macht euch noch einen schönen Abend.

Ciao
Eure Silke

Montag, 29. Mai 2017

"Magic" is in the Air

Die sogenannte Shutter Peek-a-boo Card, auch Magische Fensterkarte oder Magic Window Card genannt, stand schon etwas länger auf meiner To-Doo-Liste 😇, aber wie es nun mal so ist, es kam immer wieder etwas anderes dazwischen.
Gestern Nachmittag habe ich des dann endlich mal geschafft ein bisschen "Magie" zu verbreiten 😊.

Eine Anleitung dazu habe ich auf Pinterest bei AnnasArt gefunden. Da die Maße dort alle in Inch angegeben sind, ich aber lieber mit cm arbeite, habe ich sie dann zuerst alle einmal umgerechnet. Der erste Versuch hat auch direkt geklappt 👍, aber bis ich mit meinem Endresultat endlich zufrieden war, hatten sich die Maße dann doch etwas verändert 😇.

Das ausgestanzte Zier-Etikett habe ich in "Anthrazitgrau" mit einem Stempel aus "Quartett fürs Etikett" und in "Anthrazitgrau + Puderrosa" mit einem Stempel aus "Drauf und Dran" bestempelt und auf die Banderole geklebt.

 Den weißen Cardstock, um das "Magische Fenster" herum, habe ich (ebenfalls in Anthrazitgrau und Puderrosa) mit einen Stempel aus dem Set "Jahr voller Farben" bestempelt.
Die verwendeten Text Stempel (linke Seite: "Alles Palette"; Mitte: "Geschenk deiner Wahl"; rechte Seite: "Abgehoben") sind immer in beiden Farben abgestempelt.


Das Wetter von gestern ist (bestimmt) Schuld daran, das ich euch leider nicht zeigen kann wie schön sich das "Magische Fenster" öffnet, denn ich habe echt vergessen ein Video davon zu machen.

Da die Karte gestern Abend noch, per Heinzelmännchen 😇, bei meiner Freundin und Stempelmama Andrea  von Karten VerRückt angekommen ist, kann ich es auch leider nicht mehr nachholen. Naja, es gibt schlimmeres.
Andrea hat sich riesig über die Heinzelmännchen Post gefreut und das ist (finde ich) nun mal die Hauptsache 😊.    

Ich werde mich jetzt noch ein bisschen auf die Terrasse setzten, ein Eis gönnen und im neuen Jahreskatalog von Stampin' Up! (bestimmt schon zum 100 mal) blättern.

Ciao
Eure Silke

Samstag, 27. Mai 2017

Süße "Mini-Geschenktüte"

Nachdem die letzte Geburtstagsfeier für diesen Monat (es war meine eigene 😇) auch gut überstanden ist, konnte ich mich heute wieder ein bisschen meiner Kreativität widmen.
Vor einigen Tagen ist meine Bestellung von kleinen, niedlichen, leckeren .... angekommen, denen ich heute ein neues Zuhause gewerkelt habe.

Eigentlich hätte ich  ja einfach die selbe Verpackung, welche ich bei der "normal" großen Tic Tac  Dose gestaltet habe, nehmen können, aber das kommt bei mir nicht in die Tüte.
Es musste was neues her.
Ich hatte mehrere, kleine Verpackungen zur Probe (z.B. Matchbox, Sour Cream Box, etc.) gewerkelt, aber zum guten Schluss hat mir, für diese "Mini's", die entstandene "Geschenktüte" am besten gefallen.

Diese "Mini-Geschenktüte" (welche echt "Mini" ist 😇)


habe ich komplett mit dem Produktset "Jahr voller Farben" gestaltet.
Den "Flüsterweißen" Farbkarton mit dem schönen Blütenstempel in den Farben
"Türkis"

"Himbeerrot"

"Bermudablau"

"Zarte Pflaume"
bestempelt, die Blüten mit den Thinlits in der passenden Farbe ausgestanzt, sowie ein kleines Fähnchen gestanzt und in passender Farbe mit dem lieben Spruch versehen.
Ein bisschen "Bling, Bling" und die dünne, farbige Kordel runden das Gesamtbild ab.


Da mein Vorrat an "Goodie's" nun wieder ein bisschen aufgefüllt ist, werde ich es mir jetzt noch ein bisschen auf der Couch gemütlich machen 😇.

Wenn ihr die "Mini-Geschenktüte" nachbasteln möchtet, habe ich hier * klick *  die Anleitung in PDF für euch.

Ich wünsche Euch noch einen schönen, restlichen Samstagabend.

Ciao
Eure Silke



Dienstag, 23. Mai 2017

Im Wonnemonat "Mai" feiern wir

Im schönen Wonnemonat "Mai" steht bei uns immer ein kleiner Geburtstagsmarathon 😊 an, obwohl wenn ich so überlege, im Oktober ist es fast genauso 😂.

Da die gewerkelten Gutscheinkarten Boxen (Gift-Card-Holder-Box) mittlerweile bei den Geburtstagskindern gut angekommen sind, möchte ich euch heute gerne zwei davon zeigen 😊.

Fangen wir mal mit der weiblichen Version an

Den "Himbeerroten" Cardstock habe ich mit einem Stempel aus dem Set "So viele Jahre" mit der Farbe Anthrazitgrau bestempelt.

Da es mir die Textstempel (hier in Himbeerrot gestempelt) aus dem Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk" echt angetan haben 😇, durften sie bei dieser Box natürlich nicht fehlen. 
Den Innenraum habe ich mit dem DSP "Wildblumenwiese" gestaltet, er passt hervorragend zum Himbeerroten Cardstock.

Die Box habe ich so gewerkelt, dass im inneren auch noch ein paar Ritter Sport Mini's hinein passen. 

Nun kommen wir zur männlichen Variante.
Da das Geburtstagskind ein großer Fußballfan von ... (ich denke die Farben sprechen für sich 😂) ist, musste die Gift-Card-Holder Box natürlich auch ein bisschen danach gestaltet werden 😊.

Den gelben Cardstock habe ich mit einem Stempel aus dem Stempelset "Playful Backgrounds" mit schwarz bestempelt und auf die schwarze Box geklebt. Ein paar Fußbälle mussten natürlich auch mit drauf.
Der Textstempel stammt aus dem Stempelset "Hip, Hip, Hurra!", welches es 2014 komplett mit einem Kartenset bei Stampin' Up! gab.

Im Innenraum hat auch der bestempelte gelbe Cardstock, sowie ein paar kleine Fußbälle Einzug gehalten 😇.
Für die Glückwünsche habe ich Stempel aus Stempelset "So viele Jahre" verwendet.

Auch hier durften die Ritter Sport Mini's nicht fehlen.

Einen Geburtstag haben wir diesen Monat noch, mal gucken was es da schönes gibt 😇.


Ciao
Eure Silke

Sonntag, 21. Mai 2017

Männer Survival

Heute Mittag, im schönen, warmen Sonnenschein, schoss mir auf einmal eine witzige Idee in den Kopf, die ich dann heute Nachmittag direkt umgesetzt habe 😇.
Und zwar ein "Männer-Survival-Paket".
Cardstock mit dem Stempelset "Hammer!" bestempelt

Das Survival-Paket besteht aus folgenden Utensilien :

- eine Bierflasche (als Durstlöscher 😊)


- ein kleines Paket Taschentücher (falls die Nase mal trieft 😊)

- 2 Pflaster (Verletzungsgefahr besteht immer 😂)

- 1 Aspirin, welche ohne Wasser eingenommen werden kann (wenn der Kopf brummt 😇)

- 1 Paket Kaugummi (für einen frischen Atem 😊)

Heute Nachmittag sind dann direkt ein paar Survival-Pakete von meinem Basteltisch gehüpft, die in den kommenden Tagen ihre Reise zu den Beschenkten antreten werden 😊.

Möchtet ihr auch ein Survival-Paket? Kein Problem, setzt euch einfach mit mir (über das Kontaktformular, per Telefon oder E-Mail) in Verbindung, ich fertige euch gerne eins an.

Ich wünsche allen einen schönen Abend und genießt noch die letzten Sonnenstrahlen.

Ciao
Eure Silke

Samstag, 20. Mai 2017

Du bist die Sahne ...

Der Sommer steht in den Startlöchern 😊, die Temperaturen steigen an und der Heißhunger auf Eis wird immer größer.
Mit dem Set "Eis, Eis, Baby!", ist heute eine Karte und eine Verpackung von meinem Basteltisch gehüpft.

In den Farben "Himbeerrot" und "Osterglocke" habe ich die Zuckerstreusel auf den "Flüsterweißen" Cardstock gestempelt. Mit der Stanze "Zier-Etikett" habe ich den Textstempel, in der Farbe "Minzmakrone" etwas hervorgehoben.
Da bei warmen/heißen Temperaturen, die hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen 😊, ist es immer sehr schwierig Schokolade zu verpacken/verschenken, ohne sie der Gefahr auszusetzen das sie schmilzt.

Daher habe ich heute eine Verpackung mit der Stanze "Gewellter Anhänger" und den Thinlits "Coole Kreation" gewerkelt.
Im inneren versteckt sich zwar kein Eis, aber
- es ist erfrischen
- man kann es lutschen
- es gibt davon verschiedenen Geschmacksrichtungen
Na, habt ihr schon erraten was hier prima hinein passt?

Es ist "Tic Tac" 😂

Da ich die Tic Tac Dose nicht in die Verpackung kleben wollte, habe ich eine kleine Schachtel gebastelt und diese dann in den Außenlayer geklebt. So kann man die Tic Tac's, ohne die Verpackung kaputt zu machen, prima hinaus nehmen und/oder sie auch wieder neu befüllen.

Passend zur Karte, habe ich auch hier mit den Farben "Osterglocke", Minzmakrone", "Himbeerrot" und "Wassermelone" gearbeitet. Mit dem Glitzerkleber "Funkelzauber" (in Silber) sind die süßen Akzente auf der Eistüte entstanden.

Je öfters und länger ich mir die Verpackung anschaue, bekomme ich nun langsam echt Hunger auf Eis 😊.
Werde jetzt mal im Gefrierschrank gucken ob sich da noch ein leckeres Eiskonfekt versteckt.

Habt einen schönen, restlichen Samstagabend.

Die Anleitung für die Verpackung findest du * hier *.

Ciao
Eure Silke

Freitag, 19. Mai 2017

Card in A Box geht auf Reisen

Diese Woche bekam ich, von einer lieben Kundin, einen Auftrag für:
Eine Verpackung mit "Wow"-Effekt, zum "70" Geburtstag, für die längste und allerbeste Freundin, mit einem Gutschein für "Einen Überraschungstag".

Mir kam sofort eine Explosionsbox in den Sinn 😇, da sie aber während des Gespräches erwähnt hatte "ich muss es im Koffer oder im Handgepäck transportieren", konnte ich diese Idee direkt wieder verwerfen.

Damit das Geschenk mit "Wow-Effekt" gut transportierbar und heil bei der Beschenkten ankommt, habe ich meine erste "Card in A Box" gewerkelt 😊.
Entstanden ist sie aus einem DIN A4 Cardstock in der Farbe "Melonensorbet" mit einem DSP
aus dem Set "Wildblumenwiese".

Die ausgestanzten Schmetterlinge sowie die ausgestanzten und bestempelten Blüten sind in  den Farben "Minzmakrone", "Osterglocke" und "Melonensorbet" gehalten.

Den gewünschte Gutschein habe ich am PC geschrieben, auf ein Stück Cardstock in "Melonensorbet" geklebt und in einen kleinen Umschlag, der prima auf eine Faltseite passt, gesteckt. 
Der Textspruch auf der anderen Faltseite,
sowie die Zahlen und Glückwünsche in der Box, stammen aus dem Stempelset "So viele Jahre".

Da die Karte auf ihrem Transport ja schön zusammengelegt bleiben soll, habe ich ihr eine Banderole umgelegt.
Der Textspruch darauf, ist aus dem Stempelset "Doppelt gemoppelt". 

Damit die Möglichkeit besteht ggf. noch ein paar persönliche Worte zu vermerken, habe ich auf der Rückseite ein größeres Stück weißen, an einer Seite geprägten Cardstock geklebt.  

Für heute läute ich (bei mir) den Feierabend ein 😇. Habt alle noch einen schönen, restlichen Freitagabend.

Ciao
Eure Silke