Montag, 5. Juni 2017

Keine einfache Entscheidung

In den letzten Tagen sind so einige Werke in meinem kleinem Reich entstanden 😊.
Die Entscheidung "Was zeige ich euch heute?" ist mir zwischen "Wimpelketten", "Geburtstagskarte" und "Geschenkbox" nicht so leicht gefallen.
Ich denke ich fange einfach mal mit der kleinen "Geschenkbox" an und die anderen Werke präsentiere ich euch in den nächsten Tagen. Einverstanden?

Dann lege ich mal los 😇.
Gewünscht war eine Box in Brauntönen, mit Wanderschuh drauf, in die man Geld hinein tun kann.
Nach ein bisschen stöbern im www bin ich bei Manuela auf eine "Wunscherfüller-Box" gestoßen.
Da ich noch ein bisschen "Schoki" mit hinein packen wollte, habe ich mir die Maße dementsprechend errechnet, ein wenig ausprobiert und TaDa hier ist meine kleine, niedliche "Geschenkbox"😊.

Um die Box zu gestalten hatte ich u.a. auch folgende Materialen von Stampin' Up! in Gebrauch: 
Prägefolder "Große Punkte"
Stempelset "Drauf und Dran"
Stempelset "Quartett fürs Etikett" (im inneren der Box)
Stanze "Zier-Etikett" (im inneren der Box)
Dimensionals

Den Wanderschuh habe ich mir als Vorlage auf Aquarell-Papier ausgedruckt, mit Aquarell-Stiften coloriert (nach dem 3 Anlauf hat er mir erst gefallen 😇), ausgeschnitten und dann mit Dimensionals auf den geprägten Cardstock geklebt.

Auf der linke Innenseite hat ein Briefumschlag mit innenliegendem Glückwunschkärtchen seinen Platz gefunden. Es ist genügend Platz im Umschlag, damit das Geburtstagsgeld noch prima darin verstaut werden kann.

In der gewerkelten Box, auf der rechten Innenseite, habe ich ein großes Teelicht und 2 Ferrero Küsschen platziert. Leider kann man auf dem Bild nicht sehen das das Teelicht mit einer farblich passenden, Banderole umzogen ist 😖.

Und nun noch ein paar Bilder wie es "komplett" im Innenraum der Box aussieht


Du möchtest auch so eine kleine, niedliche Geschenkbox?
Kein Problem, melde dich einfach bei mir und ich gestalte sie nach deinen Wünschen.

Ciao
Eure Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen